Datenschutzerklärung

Informationen für Ärzte, Therapeuten und Praxen:

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten üblicherweise bis zu fünf Einzelgespräche aufgrund einer ernährungsabhängigen Erkrankung (kurativ, §43 SGB V).
Außerdem unterstützen die meisten Krankenkassen drei Einzelgespräche im Rahmen der Prävention (präventiv, §20 SGB V). Auch Kurse und Seminare gelten als präventive Maßnahme und können daher mit einer Teilnahmebescheinigung zur Kostenerstattung bei den Krankenkassen eingereicht werden.
Für die Krankenkasse benötigen die Patienten eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung. Diese kann formlos bzw. auf Rezept, Überweisungsschein oder mit Hilfe des Formulars (>> Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung) erstellt werden. Diese Zuweisung sollte die Empfehlung zur Ernährungstherapie/-beratung und die Diagnosen enthalten. Auf Wunsch erstelle ich vor der Beratung oder nach der Anamnese einen Kostenvoranschlag für die jeweilige Krankenkasse.

© 2014  Sonja Pöhls  |  Siedlung Höhenluft 26  |  Barsinghausen  |  T. 05105 66 498 60  |  praxis@poehls-online.de